Zwei Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall auf der Landstraße zwischen Wipperfeld und Furth wurden am Mittwochmittag zwei Motorradfahrer verletzt. Sie mussten mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Die beiden Verunglückten waren am Mittwoch gegen 14 Uhr in einer Motorradgruppe auf der Landstraße 129 von Wipperfeld aus kommend in Richtung Furth unterwegs, als einer der beiden in einer Rechtskurve auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geriet. Dort stieß der 49-Jährige aus Bochum mit einem Wagen der Straßenmeisterei zusammen. Der hinter dem Bochumer fahrende Motorradfahrer, ein 41-Jähriger aus Castrop-Rauxel, kollidierte mit der auf der Fahrbahn liegenden Maschine seines Vordermanns. Er kam dabei ebenfalls zu Fall.

Beide Motorradfahrer zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und mussten mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert werden.

Untere Straße: Einbruchsversuch gescheitert

In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchten bislang unbekannte Täter, in ein Obst- und Gemüsegeschäft in der Unteren Straße einzubrechen.

Die Einbrecher versuchten, in der Zeit von 18.30 Uhr am Freitag und 6.30 Uhr am Samstagmorgen in die Geschäftsräume des Obst- und Gemüsehändlers in der Unteren Straße zu gelangen. Hierzu versuchten sie, die Eingangstür des Geschäfts aufzuhebeln. Das Vorhaben scheiterte jedoch und die Täter konnten nicht in den Laden eindringen.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.