Fußgängerin in Ohl angefahren

Bei einem Unfall an der Kreuzung in Wipperfürth-Ohl wurde am Donnerstag eine 19-jährige Fußgängerin leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Eine 50-jährige Autofahrerin fuhr die junge Frau auf einem Fußgängerüberweg an.

Eine 19-jährige Wipperfürtherin war am Donnerstag zu Fuß an der großen Kreuzung in Ohl unterwegs, als es um 16.20 Uhr zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 50-Jährigen aus Kierspe kam. Die VW-Fahrerin befuhr die Gummersbacher Straße aus Wipperfürth kommend und wollte an der Ampel in Richtung Rönsahl abbiegen, musste aber verkehrsbedingt vor der roten Ampel warten. Als es grün wurde, bog sie nach links ab, übersah aber dabei die 19-Jährige, die zu diesem Zeitpunkt die Sauerlandstraße bei Grünlicht auf dem Fußgängerüberweg überquerte.

Die Wipperfürther Fußgängerin zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und wurde daraufhin ambulant im Krankenhaus behandelt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s