Rossmann-Filiale in der Unteren Straße am hellichten Tag überfallen

Am gestrigen Dienstagvormittag überfiel ein Unbekannter die Wipperfürther Filiale der Drogeriekette Rossmann in der Unteren Straße. Der Täter bedrohte das Personal mit einem Messer und konnte Bargeld erbeuten.

Gegen 11.10 Uhr betrat der bislang unbekannte Mann die Drogeriefiliale in der Unteren Straße und forderte das Personal unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld auf. Seine Beute verstaute er in einer dunklen Nylontasche, mit der er in Richtung Marktplatz flüchtete. Der Mann wird als 175 bis 180 cm groß und mit schlanker Statur beschrieben. Er soll gebrochen Deutsch gesprochen haben. Während der Tat trug er eine kurze, schwarze Jacke, welche in Brusthöhe grau abgesetzt war. Zudem war er mit einem grauen Kapuzenshirt, einer hellblauen Jeanshose und schwarzen Turnschuhen mit weißem Emblem bekleidet.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter Tel. 02261-81990 entgegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s