Niederländisches Projekt zeigt Standorte von Wipperfürther Überwachungskameras


Die Standorte öffentlicher Überwachungskameras im Wipperfürther Stadtgebiet

„Surveillance under Surveillance“: So heißt ein niederländisches Projekt, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, weltweit Standorte von Überwachungskameras auf Karten verfügbar zu machen. Auch in Wipperfürth lässt sich so nachvollziehen, wo man sich im öffentlichen Raum nicht allzu unbeobachtet fühlen sollte.

Im Vergleich zu so manchen Großstädten geht es im beschaulichen Wipperfürth meist recht gemütlich zu – auch was die Überwachung des öffentlichen Raumes angeht. Während es in Köln, Düsseldorf oder Berlin mittlerweile kaum noch Plätze und Straßen gibt, an denen arglose Passanten nicht gerade durch eine Kamera gefilmt und aufgezeichnet werden, herrscht in der ältesten Stadt des Bergischen Landes bislang noch recht gähnende Leere in Sachen elektronischer „Überwacher“: Gerade einmal neun Kameras verzeichnet das niederländische Projekt „Surveillance under Surveillance“ in seiner Online-Karte für das Wipperfürther Stadtgebiet.

Neben den beiden Marktplatz-Webcams im Rathaus sowie im Alten Stadthaus sorgen zwei 360-Grad-Kameras auf dem großen Aldi-Parkplatz an der Radiumstraße für Sicherheit. Zudem wird der Eingangsbereich des ehemaligen Turbinenhauses zwischen Wupperstraße und Hausmannsplatz elektronisch überwacht, die Basisstation des Wasserquintetts an den Ohler Wiesen sowie ein Nebeneingang der Firma „Voss“ an der Bahntrasse. Eine weitere Kamera befindet sich im Bereich der Post an der Lüdenscheider Straße.

In der „OpenStreetMap“-Karte des Projekts kann jeder mit einem entsprechenden Account für die Karten-Community Kameras hinzufügen, die noch nicht dort verzeichnet sind. Die Datenbank wird stündlich aktualisiert, so dass die Karten sehr aktuell gehalten sind.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Niederländisches Projekt zeigt Standorte von Wipperfürther Überwachungskameras

  1. Das Projekt ist eine sehr gelungene Visualisierung der in Openstreetmap eingetragenen Daten. Die paar dort momentan in Wipp eingetragen Kameras sind erfahrungsgemäß aber sicher nur die Spitze des Eisbergs. Es wäre klasse, wenn Menschen mit Ortskenntnissen hier mehr Kameras mappen würden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s