Dachstuhlbrand in der Kolpingstraße

Am gestrigen Dienstagnachmittag kam es in der Kolpingstraße zu einem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus. Die Flammen konnten durch die Wipperfürther Feuerwehr schnell gelöscht werden, zu Schaden kam dabei niemand.

Gegen 15.45 Uhr wurde der Wipperfürther Feuerwehr gestern ein Dachstuhlbrand in der Kolpingstraße auf dem Düsterohl gemeldet. Die rasch herbeigeeilten Kräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnungen und Häuser verhindern. Die zehn Bewohner des Mehrfamilienhauses waren nicht akut gefährdet und konnten das Gebäude unbeschadet verlassen.

Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde das Dach durch einen Dachdecker abgedeckt und provisorisch gesichert. Die Hausbewohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren, der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Die Ursache des Brandes wird in den kommenden Tagen durch Brandermittler untersucht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s