B 237 gesperrt: OVAG setzt Pendelbusse ein


Die Busse der Linie 336 werden am Sonntag großräumig umgeleitet

Wer am kommenden Sonntag mit der Linie 336 zwischen Hückeswagen und Wipperfürth unterwegs sein will, muss sich auf einige Änderungen gefasst machen: Die Bundesstraße 237 ist von Sonntag- bis Montagmorgen zwischen Bevertalstraße und Montanus-Kreisel wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Die OVAG setzt Pendelbusse ein.

Zwischen Sonntagmorgen, 3 Uhr, und Montagmorgen, 5 Uhr, werden auf der Bundesstraße zwischen Hückeswagen und Wipperfürth großzügige Asphaltarbeiten durchgeführt, daher können auch die Busse der OVAG nicht den normalen Linienweg fahren. Die Linie 336 wird zwischen Westenbrücke und Busenbacher Weg in beiden Fahrtrichtungen über Posthäuschen, Grüneweg, Westhofen und Kammerforsterhöhe umgeleitet.

Für Fahrgäste, die vom Hückeswagener Zentrum in Richtung Wipperfürth oder zurück möchten, setzt die OVAG Pendelbusse ein. Diese verkehren von der Bahnhofstraße über Wiehagen bis zur Haltestelle „Schmalbeinsweg“ und entsprechend zurück. Am Schmalbeinsweg ist ein Umstieg in die Busse der Linie 336 in Richtung Wipperfürth bzw. Remscheid-Lennep möglich. Die Haltestellen „Tannenbaum“ und „Klingelnberg“ entfallen während der Vollsperrung ersatzlos.

>> Fahrplan der OVAG-Pendelbusse am Sonntag (PDF)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s