Stadtradeln in Wipperfürth: Die 100.000 sollen geknackt werden


Knackt Wipperfürth die 100.000 km? Jeder Kilometer zählt!

Dieses Jahr ist es wieder so weit: Nachdem Wipperfürth bereits 2014 am „Stadtradeln“ teilnahm und mit insgesamt 263 Radlern in drei Wochen fast 90.000 Kilometer zurücklegte, soll in diesem Jahr die magische 100.000-Kilometer-Marke geknackt werden. Jeder kann sich ab jetzt online anmelden und seine gestrampelten Kilometer eintragen.

Der Aktionszeitraum vom 16. Mai bis zum 5. Juni startet mit einer von der IG Fahr Rad und Dirk Osberghaus von der Stadtverwaltung organisierten Auftakttour am Pfingstmontag. Bei dieser geht es für alle interessierten Radler um 10 Uhr vom Marktplatz aus nach Egen, wo eine kleine Erfrischung wartet. Anschließend geht es drei Wochen lang um jeden Kilometer – und vor allem um den Klimaschutz: Ziel der Aktion ist es schließlich, möglichst viele Menschen zum Umstieg vom Auto auf das Fahrrad zu bewegen und damit etwas für das Klima zu tun.

Und so funktioniert das „Stadtradeln“ in Wipperfürth:

  • Im Zeitraum von 16. Mai bis 5. Juni möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen, egal ob in der Freizeit, auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen.
  • Mitmachen können alle, die in Wipperfürth wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Wipperfürther Verein angehören.
  • Die Anmeldung ist möglich unter www.stadtradeln.de, wo sich jeder einem Wipperfürther Team anschließen oder ein eigenes Team gründen kann.
  • Alle während des Aktionszeitraums geradelten Kilometer werden im Online-Radelkalender auf stadtradeln.de eingegeben und verhelfen so der ältesten Stadt des Bergischen Landes zu einer hoffentlich guten Endplatzierung.

Zum Stadtradeln-Endspurt findet am Sonntag, den 5. Juni das „Bergische Trassen-Treffen“ auf der Wasserquintett-Bahntrasse zwischen Marienheide und Bergisch-Born sowie der Balkantrasse zwischen Leverkusen-Opladen und Remscheid-Lennep statt. Von 10 bis 16 Uhr wird es hierfür eine Stempelstation direkt an der Trasse in Höhe von „RR-Bikes“ geben. Die Sieger des Wipperfürther Stadtradelns 2016 werden dann im Rahmen der Bergwertung von „Rund um Köln“ am Sonntag, den 12. Juni am Eventpoint in Agathaberg geehrt.

>> Mehr Infos zum Stadtradeln 2016 in Wipperfürth

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s