Tobias Kapellen verlässt den VfR


Der VfR Wipperfürth feiert in diesem Jahr seinen 102. Geburtstag

Ein herber Verlust für den abstiegsbedrohten VfR Wipperfürth: Der langjährige Stammspieler und Torhüter Tobias Kapellen wird den Verein zum Saisonende in Richtung Lindlar verlassen. Er suche „eine neue Herausforderung“, heißt es.

Der VfR Wipperfürth ohne seinen Keeper Tobias Kapellen? Das war für lange Jahre absolut undenkbar. Mit der Zeit mauserte sich der 30-Jährige zu einem der besten Torhüter im gesamten Fußballkreis Berg und damit auch zum ungefährdeten Stammspieler beim VfR. Wie „Oberberg aktuell“ berichtet, soll damit jedoch bald Schluss sein. Kapellen heuert demnach zur neuen Saison beim benachbarten Landesligisten TuS Lindlar an – und zwar ligaunabhängig. Damit wird Kapellen auch für Lindlar spielen, wenn der TuS wieder in die Bezirksliga absteigen sollte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s