Bauarbeiten im Zeitplan: Ab Ende November wieder alte Verkehrsführung


Die Wipperfürther Bahnstraße: Bald wieder frei befahrbar

Es dauert nicht mehr lange, bis die Baustellen vorerst wieder aus dem Stadtbild verschwunden sein werden: Ab Ende November wird die neu gestaltete Bahnstraße sowie der angrenzende Kreisverkehr an der „Alten Post“ für den Verkehr freigegeben. Auch die Bauarbeiten in der Unteren Straße werden bis dahin abgeschlossen sein.

Es ist ein Vorgeschmack, wie die Wipperfürther Innenstadt in Zukunft aussehen wird: Barrierefrei und neu gepflastert ist die Bahnstraße schon jetzt, bis Ende November soll zudem die neue Möblierung mit Bänken und Abfalleimern hinzukommen. Die Arbeiten am neuen Kreisverkehr an der Radiumstraße sind voll im Zeitplan. Bis Ende November werden diese abgeschlossen sein und die Bahnstraße wird wieder für den Verkehr freigegeben. Die Besonderheit: Im Gegensatz zu früher kann die Straße dann in beide Richtungen befahren werden, sowohl von der Hochstraße kommend in Richtung Radiumstraße als auch vom Kreisverkehr kommend zur Hochstraße.

Die Bahnstraße wird zwar bereits Ende November wieder geöffnet, dennoch wird am 5. Dezember der Abschluss dieses ersten komplett fertigen Bauabschnitts nochmal zünftig gefeiert. Von 10 bis 14 Uhr gibt es dann neben der offiziellen Eröffnung auch viele Angebote und Aktionen der Einzelhändler in der Bahnstraße. Auch die Untere Straße wird zum Ende diesen Monats wieder durchgehend befahrbar sein, momentan nimmt die BEW dort noch diverse kleinere Arbeiten vor.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s