Versuchter Raub am Busbahnhof

Ein 25-jähriger Wipperfürther wurde am gestrigen Donnerstagabend am Busbahnhof überfallen. Der unbekannte Täter versuchte, ihm die Umhängetasche zu entwenden, scheiterte jedoch und trat daraufhin die Flucht an.

Der 25-Jährige hielt sich gestern Abend um 22.45 Uhr am Wipperfürther Busbahnhof auf, als er dort nach eigenen Angaben plötzlich von hinten geschlagen wurde. Der bislang unbekannte Täter versuchte, die Umhängetasche des jungen Mannes zu entwenden. Dieses Vorhaben konnte der Wipperfürther jedoch erfolgreich verhindern, woraufhin der Täter flüchtete. Er wird als etwa 170 cm groß mit einer kräftigen Statur beschrieben.

Hinweise an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter Tel. 02261/81990.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s