Unfallflucht auf der Nordtangente

Bei einem Unfall am Dienstagabend geriet ein Pkw-Fahrer in den Gegenverkehr und beschädigte ein anderes Fahrzeug. Statt sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, machte er sich aus dem Staub. Die Polizei sucht jetzt nach dem Mann.

Gegen 19.40 Uhr fuhr am gestrigen Dienstagabend ein 33-jähriger Wipperfürther auf der Nordtangente von der Gummersbacher Straße aus in Richtung Engelsburg. In einer Kurve kam ihm ein schwarzer VW Polo entgegen. Dieser fuhr nach Angaben des 33-Jährigen etwa einen halben Meter auf seiner Fahrbahn. Beim Vorbeifahren stießen die beiden Außenspiegel gegeneinander. Der unbekannte Polo-Fahrer setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Er wird als junger Mann mit dunklen Haaren beschrieben.

Wer Hinweise zu dem jungen Mann oder dem schwarzen VW Polo geben kann, möge sich an das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter Tel. 02261/81990 wenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s