SV Wipperfürth: Souveräner Direktaufstieg der Volleyballer in die Verbandsliga

(svw) Der Jubel am Sonntag nach dem Matchball zum souveränen 3:0-Erfolg im letzten Saisonspiel gegen den TV Salchendorf kannte keine Grenzen. Die Volleyballer des SV Wipperfürth sicherten sich mit dem zwölften Sieg im 14. Spiel den Meistertitel in der Landesliga mit zwei Punkten Vorsprung vor dem VC Menden Much.

Mit dem direkten Aufstieg in die Verbandsliga setzte das Team ein weiteres Ausrufezeichen hinter eine mehr als überragende Saison. Platz 1 mit zwölf Siegen und nur zwei knappen 2:3-Niederlagen in der Liga, Kreispokalsieger und Halbfinalist im Bezirkspokal sind die stolze Bilanz. Immer wieder konnte sich das Team durch einen enormen Zusammenhalt und Kampfgeist, aber vor allem auch durch spielerisches Können auszeichnen. Als ein wichtiger Knackpunkt der Saison kann vor allem das Spiel in der Hinrunde gegen den TSV Seelscheid, zu diesem Zeitpunkt Tabellenführer, gesehen werden, welches man nach einem hartem Kampf am Ende mit 3:1 in vier knappen Sätzen für sich entscheiden konnte. Die dort errungene Tabellenführung gab man bis zum Ende der Saison nicht mehr ab, obwohl der VC Menden Much außer der beiden Spiele gegen unser Team kein weiteres verlor und immer in Schlagdistanz blieb.

Einen großen Dank möchte das Team insbesondere allen Unterstützern in dieser Saison zukommen lassen, ohne die ein solcher Erfolg nicht möglich gewesen wäre. Schon jetzt laufen die Planungen für die neue Saison in der höheren Spielklasse, da diese auch von den organisatorischen und finanziellen Rahmenbedingungen her einige neue Herausforderungen mit sich bringen. Für die neue Saison werden noch finanzkräftige Unterstützer gesucht, die das Team bei der weiteren positiven Entwicklung unterstützen möchten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s