Volleyball-Pokalkracher am Felderhofer Kamp

Die Volleyball-Herren des SV Wipperfürth treffen am 8. Februar im Achtelfinale des Bezirkspokals auf den Regionalligisten SG Mondorf. Die 2. Damen müssen gegen den Verbandsligisten Stolberger TG ran.

Am Sonntag, 8. Februar um 14 Uhr empfangen die Herren des SV Wipperfürth in der Halle am Felderhofer Kamp (Ursulinenstraße 2) den Viertligisten SG Mondorf zum Achtelfinale des Bezirksligisten. Als aktueller Tabellenführer der Landesliga will man dem haushohen Favoriten die Stirn bieten und mit den hoffentlich zahlreich vertretenen Fans im Rücken einen großen Kampf liefern. Schon ab 11 Uhr gehen die 2. Damen gegen die Stolberger TG ans Netz. Gegen die drei Ligen höher spielenden Gäste ist das junge Team ebenfalls nur krasser Außenseiter.

Spielplan:

Damen:
Achtelfinale: SV Wipperfürth Damen 2 – Stolberger TG (11 Uhr)
Viertelfinale: Sieger Achtelfinale – TSV Much, Anpfiff im Anschluss ans Achtelfinale

Herren:
1. Achtelfinale: SV Wipperfürth – SG Mondorf (14 Uhr, im Anschluss an die Damenspiele)
2. Achtelfinale: AVC 93 Köln – TSV Seelscheid (Anpfiff im Anschluss ans 1. Achtelfinale)
Viertelfinale: Sieger 1. Achtelfinale – Sieger 2. Achtelfinale (Anpfiff im Anschluss ans 2. Achtelfinale)

>> SV Wipperfürth Volleyball auf Facebook

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s