Wipperfürther Polizeiwache demnächst nur noch tagsüber besetzt?

Wie der Lokalsender „Radio Berg“ am gestrigen Freitag berichtete, könnte die Wipperfürther Polizeiwache an der Hindenburgstraße ab dem kommenden Jahr möglicherweise nur noch tagsüber besetzt sein. Nach Bekanntwerden planen erste Wipperfürther Bürger bereits eine Demo sowie eine „IG Sicherheit“ gegen die Pläne.

Dem Radio-Berg-Bericht zufolge wird zur Zeit darüber verhandelt, ob die Wipperfürther Wache ab 2015 nur noch tagsüber besetzt sein wird. Demnach werde zwar kein Personal abgebaut, die Beamten werden aber möglicherweise an Stellen eingesetzt, wo sie dringender gebraucht werden. Darüber soll am Ende des Jahres eine Analyse der Auslastungen der Wachen im Kreis entscheiden. In Wipperfürth werde unabhängig von der Entscheidung auch nachts weiterhin Polizei vor Ort sein, die Polizeiwagen sollen weiter Streife fahren und zur Verfügung stehen, heißt es.

In den sozialen Netzwerken formieren sich bereits die ersten Proteste gegen die Pläne der Polizei. Viele Wipperfürther fürchten sich demnach davor, dass die nächtliche Sicherheit in der Stadt unter dem Wegfall der Nachtwache leiden könnte. Einzelne Facebook-Nutzer fordern, eine „IG Sicherheit“ zu gründen sowie eine Demonstration vor dem Rathaus anzumelden. Unter anderem heißt es dort: „Es ist jetzt schon eine Frechheit, dass ich in Gummersbach anrufen muss, um die Wipperfürther Polizei zu erreichen. Komisch – um die Parkscheine in diesem Dorf zu kontrollieren, braucht es zwei Vollzeitkräfte. Aber für die Sicherheit der Bürger brauchen wir nachts nur einen Streifenwagen aus Gummersbach? Es wird Zeit, auf die Straße zu gehen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s