DLRG Wipperfürth feierte Richtfest

Die Badegäste des Wipperfürther Walter-Leo-Schmitz-Bades konnten in den vergangen Tagen hektisches Treiben auf der Baustelle direkt neben dem Schwimmbad beobachten. Der Bau der multifunktionalen Fahrzeughalle für die DLRG ging mit der Errichtung des Rohbaus in Holzrahmenbauweise in die nächste Runde.

Nun ist bereits für jedermann erkennbar, was für ein Bauwerk dort errichtet wird. Nach gutem alten Brauch wurde am vergangenen Freitag Richtfest gefeiert. Hierzu waren neben Vertretern der Sponsoren, der beteiligten Handwerksbetriebe und der Stadt auch zahlreiche ehrenamtliche DLRG-Mitarbeiter geladen. Die Vereinsvorsitzende Heike Radder zeigte sich in Ihrer Ansprache stolz auf das Erreichte und bedankte sich bei den Handwerkern, aber auch bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern für den unermüdlichen Arbeitseinsatz. Zugleich mahnte Radder aber auch an, das Projekt mit gleichem Eifer weiterzutreiben, bis die Fertigstellung vermeldet werden kann. Ihr Dank galt besonders den Sponsoren, die die Umsetzung des Projektes durch großzügige Zuwendungen erst möglich gemacht haben.

Radder machte deutlich, dass weitere Spenden für das Vorhaben, aber auch tatkräftige Unterstützung beim Ausbau herzlich willkommen sind. Im Anschluss daran sprach Zimmerermeister Klaus-Dieter Scharenberg den Richtspruch und ließ im Anschluss ein Schnapsglas zerspringen, was dem Bau und seinen Besitzern Glück bringen soll. Für den gemütlichen Teil hatten die DLRG-Küchenbullen, die DLRG-eigene Verpflegungseinheit, einen Imbiss und Getränke vorbereitet. In geselliger Runde ließ man den Abend ausklingen.

>> DLRG Wipperfürth auf Facebook

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s