Enduro One im September: Das Mountainbike-Event in Wipperfürth

Am 6. und 7. September findet in Wipperfürth zum ersten Mal das Mountainbike-Event „Enduro One“ statt. Dabei muss eine Radtour mit Prolog und Einzelprüfungen absolviert werden, die unter anderem auch durch drei Kirchdörfer führen wird.

Die Enduro One (E1), die am Wochenende des 6. und 7. September in Wipperfürth stattfinden wird, besteht im Wesentlichen aus einer Radtour rund um die Stadt und durch drei Kirchdörfer. Dabei wird auf dieser Tour am Samstag ein Prolog gefahren, am Sonntag müssen dann fünf Einzelprüfungen (Stages) absolviert werden. Die Stages führen zum größten Teil bergab, werden von den Fahrern jeweils einzeln absolviert und sind mit einer Zeitmessung ausgerüstet. Über Sieg oder Niederlage entscheiden dann die Zeiten bei den jeweiligen Stages, die für jeden Fahrer addiert werden. Die komplette Runde am Sonntag ist 35 Kilometer lang.

Teilnehmen können grundsätzlich alle Mountainbiker, einzige Voraussetzung ist das Tragen eines Fahrradhelms. Das Event ist in verschiedene Klassen eingeteilt. Neben der Profiklasse sind alle Hobbysportler in Altersklassen getrennt, für Frauen und E-Bikes gibt es zwei Extraklassen. Firmen, Vereine oder Hobbygruppen können sich zu Teams mit jeweils vier Fahrern zusammenschließen. Die Anmeldung und weitere Infos gibt es auf der Internetseite der Enduro One.

Während des gesamten Wochenendes wird der Wipperfürther Marktplatz als Mittelpunkt, Start und Ziel der E1 fungieren. Dort werden die Biker zur großen Runde um die Stadt an den Start gehen. Daneben gibt es eine Expo-Area, wo interessierte Aussteller ihre Leistungen aus den Bereichen Sport, Gesundheit und Radsport präsentieren können. Zudem ist für den Samstagabend eine große Raceparty im angrenzenden Brauhaus am Markt geplant.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s