Mysteriöser Unfall: Zeugen gesucht

Am vergangenen Dienstagabend kam es auf dem Kreuzungsbereich zwischen Lenneper Straße, Radiumstraße und Westtangente zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Zur Klärung der mysteriösen Unfallumstände sucht die Polizei jetzt nach Zeugen, insbesondere nach einer blonden Frau in einem pinkfarbenen Opel Tigra.

Vom Kölner-Tor-Platz aus kommend befuhr ein 64-jähriger Mann aus Weißenfels (Sachsen-Anhalt) die Lenneper Straße in Richtung Westtangente. Im Kreuzungsbereich bemerkte er hinter der Ampel ein Fahrzeug, das von rechts aus der Radiumstraße ebenfalls in die Kreuzung einfuhr. Während es mit diesem Fahrzeug noch zu keiner Kollision kam, schepperte es kurz danach mit dem Wagen eines 49-jährigen Wuppertalers. Dieser krachte in die rechte Fahrzeugseite des Weißenfelsers, dabei entstand erheblicher Sachschaden.

Beide Unfallbeteiligten gaben an, dass sie bei Einfahren in die Kreuzung Grünlicht hatten. Eine anschließende Überprüfung der Ampeln ergab, dass diese einwandfrei funktionierten. Die Polizei sucht deshalb nun nach Zeugen, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben. Insbesondere könnte die Fahrerin, die kurz vor dem Unfall die Kreuzung passierte, wichtige Angaben zum Unfallhergang machen. Es soll sich dabei um eine blonde Frau in einem pinken Opel Tigra handeln. Hinweise an das Verkehrskommissariat unter Tel. 02261/81990.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s