VfR: E-Jugend läuft mit dem 1. FC Köln ein

Ein Traum wird heute Abend wahr für die E-Jugendlichen des VfR Wipperfürth: Beim heutigen Spiel des 1. FC Köln gegen Energie Cottbus darf die U11 mit dem Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga ins Rhein-Energie-Stadion einlaufen.

Für viele fußballbegeisterte Kinder ist es ein Traum: Einmal an der Hand eines Fußballprofis ins Stadion einlaufen und vor zehntausenden von Zuschauern den Rasen betreten. Für die E-Jugend des VfR Wipperfürth geht dieser Traum nun in Erfüllung. Sie werden am heutigen Abend vor dem Spiel des 1. FC Köln gegen Energie Cottbus im Rhein-Energie-Stadion gemeinsam mit den Profis auf den Platz treten. Zu verdanken ist dies den beiden VfR-Jugendtrainern Stefan Brombach und Axel Börsch, die den Kindern dieses Erlebnis ermöglicht haben.

Für die Kölner Elf um Trainer Peter Stöger zählt im Spiel am Freitagabend nur ein Sieg. Gegen den Tabellenletzten Energie Cottbus soll die Tabellenführung des FC gesichert und eine Zitterpartie um den für diese Saison angepeilten Aufstieg in Liga 1 möglichst vermieden werden. Anpfiff ist um 20.30 Uhr, es werden etwa 40.000 Zuschauer erwartet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s