Wipperfürth Alaaf!

Morgen ist es wieder soweit: Mit dem Wieverfastelovend wird der Wipperfürther Fasteleer eingeläutet. Ob auf dem Marktplatz, der Drahtzieherei oder auf den Straßen der Hansestadt: Überall ist in den kommenden fünf Tagen ordentlich was los. Wir geben einen kleinen Überblick über das, was die Wipperfürther in der jecken Zeit erwartet.

Sturm auf das Rathaus und Party im Festzelt
Donnerstag, ab 10.11 Uhr – Marktplatz
Beim traditionellen Sturm auf das Wipperfürther Rathaus wird der Straßenkarneval eingeläutet. Trotz Gegenwehr wird Bürgermeister Michael von Rekowski auch diesmal wieder den Rathausschlüssel an die Narrenzunft Neye abgeben müssen – so viel ist sicher. Schließlich soll im Anschluss in den Kneipen rund um den Marktplatz sowie im Festzelt ordentlich gefeiert werden. Übrigens: Auch in diesem Jahr gilt in diesem Bereich wieder ein striktes Glasverbot.

Ü-30 Weiberfastnacht 2014
Donnerstag, ab 16.11 Uhr – Alte Drahtzieherei
Wem es im Laufe des Tages auf dem Marktplatz zu kalt werden sollte, kann mindestens genau so gut in der Drahtzieherei weiterfeiern – vorausgesetzt, man ist im Alter schon ein wenig vorangeschritten: Für alle über 30 steigt in der „Drahte“ eine Weiberfastnachtsparty mit einer Sekt-Happy-Hour ab 16.11 Uhr. Der Eintritt kostet im VVK 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro.

Baggerparty
Freitag, ab 20 Uhr – Mehrzweckhalle Kreuzberg
Gebaggert werden darf nicht nur an Wieverfastelovend, sondern auch am Freitagabend in der Kreuzberger Mehrzweckhalle. Bei der „Baggerparty“ der Kreuzberger Schützen ist bis 22 Uhr Happy Hour angesagt, für Musik sorgt DJ Hillsrocker. Um 21 Uhr bringt ein Sonderbus der OVAG alle Partygäste vom Wipperfürther Busbahnhof aus sicher nach Kreuzberg.

Karnevalsparty: Noch 24 Stunden bis zum Zug
Samstag, ab 20.11 Uhr – Alte Drahtzieherei
In freudiger Erwartung auf den Wipperfürther Zoch am nächsten Tag kann am Vorabend in der Drahtzieherei schon mal weiter das Feiern geübt werden. Einlass ist ab 18 Jahren, Karten gibt es im VVK für 10 Euro sowie an der Abendkasse für 12 Euro.

Närrisches Kesseltreiben
Samstag, ab 21 Uhr – Kesselhaus
Zum mittlerweile dritten Mal steigt im Kesselhaus die Kostümparty der Narrenzunft Neye und deren Dreigestirn. Kostümierung ist erwünscht, Karten gibt es im VVK für 5 Euro (Volksbank Wipperfürth-Lindlar, Brauhaus, Hansecafé, Sport Höfer, Penne, Ströppchen, Schnitzelhaus Röttenscheid) sowie an der Abendkasse für 6 Euro.

Wipperfürther Karnevalszug
Sonntag, ab 13.11 Uhr – Innenstadt/Neye
Alljährlicher Höhepunkt des Straßenkarnevals ist der Zug durch die Neye-Siedlung und die Innenstadt, zu dem wieder zehntausende Besucher erwartet werden. Start ist wie immer um 13.11 Uhr in der Neye. Voraussichtlich wird es wieder einige Zeit dauern, bis der jecke Lindwurm in der City angelangt ist. Warmschunkeln ist also auch diesmal wieder mehr als ratsam.

Ü-30 After-Zug-Party
Sonntag, ab 16.11 Uhr – Alte Drahtzieherei
Nach dem Zug ist vor der After-Zug-Party: Alle, die über 30 sind, können sich direkt aus der Innenstadt in die Drahtzieherei begeben, um dort bei Karnevals- und Partymusik ausgelassen weiterzufeiern. Eintritt im VVK 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro.

Kreuzberger Rosenmontagszug
Montag, ab 14.11 Uhr – Westfalenstraße
Am Rosenmontag ist in Wipperfürth noch längst nicht alles vorbei. Wer nach dem Sonntag noch nicht genug vom Karneval hat und nicht nach Köln fahren will, ist in der letzten rheinischen Bastion vor Westfalen gut aufgehoben: Beim Kreuzberger Rosenmontagszug kann mit vielen Wagen, Fuß- und Musikgruppen nochmal zünftig gefeiert werden.

Nubbelverbrennung
Dienstag, ab 19.11 Uhr – Marktplatz
In Köln ist sie schon jahrhundertelang Tradition, bei uns setzt sie sich jetzt erst wieder durch: Der Nubbel, eine lebensgroße Strohpuppe, wird verbrannt und damit auch alle Sünden, die über die Karnevalstage begangen wurden. Erstmals wird das Ende der jecken Zeit wieder auf dem Marktplatz, direkt vor dem Rathaus feierlich begangen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s