Große Delegation bei Siegerehrung für Golddorf Thier in Berlin

Beim 24. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wurde Thier vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit Gold ausgezeichnet. Für Oberbergs Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier-Heite und Klaus-Peter Flosbach Grund genug, die Delegation aus Wipperfürth bei der Siegerehrung in Berlin zu begleiten.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier-Heite reiste für die Siegerehrung extra nach Berlin, um den Preisträgern von der Thier persönlich zu gratulieren. Dabei lobte Engelmeier-Heite das Engagement und die Leidenschaft, welche die Thierer für ihren Ort aufbringen. Dies sei „in der heutigen Zeit keineswegs selbstverständlich“, so die SPD-Politikerin.

Am gestrigen Samstag wurde die große Wipperfürther Delegation, an der unter anderem auch Bürgermeister Michael von Rekowski beteiligt war, von Engelmeier-Heite und CDU-Kollege Klaus-Peter Flosbach in den Bundestag eingeladen. Dort nahmen die Wipperfürther unter Leitung von Frauke Stürenburg an einer Führung durch den Gebäudekomplex teil.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s