Betäubungsmittel und Alkohol

Wie so häufig hatte es die Wipperfürther Polizei auch an diesem Wochenende wieder mit Verkehrsteilnehmern zu tun, die während ihrer Fahrt nicht so ganz im vollen Besitz ihrer körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu sein schienen.

Am Samstagabend fand an der Leiersmühle eine polizeiliche Verkehrskontrolle statt. Dabei wurde gegen 20.30 Uhr ein 18-jähriger PKW-Fahrer angehalten. Dieser zeigte im Zuge der Kontrolle typische Verhaltensauffälligkeiten, welche auf den Konsum von Betäubungsmitteln schließen lassen. Die Beamten nahmen dem jungen Mann eine Blutprobe ab und leiteten ein Strafverfahren ein.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag verkehrte gegen 3.10 Uhr eine Streifenwagenbesatzung auf der Gaulstraße, als ihnen ein PKW ohne eingeschaltete Beleuchtung entgegenkam. Die Beamten hielten den Wagen an und konnten im Rahmen der anschließenden Kontrolle eine erhebliche Alkoholisierung des 21-jährigen Fahrers feststellen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s