Comeback-Tour: Gaby Köster macht mit Lesereise Station in Wipperfürth

Die unter anderem aus „7 Tage, 7 Köpfe“ und „Ritas Welt“ bekannte Schauspielerin und Komikerin Gaby Köster kommt in die „Alte Drahtzieherei“. Nach ihrem Schlaganfall und einer unfreiwilligen Zwangspause kehrt die gebürtige Kölnerin jetzt auf die Bühnen zurück: Mit einer Lesereise zu ihrem Bestseller „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“.

Es war 2008, als Gaby Köster ihre Tournee und alle weiteren Termine restlos absagte. Niemand wusste zu dieser Zeit, was mit der lebensfrohen Nippeserin wirklich los war. Spekulationen und Gerüchte in den Medien häuften sich. Erst im Herbst 2011 wurde klar: Die 51-Jährige, die vor allem neben Rudi Carrell in „7 Tage, 7 Köpfe“ und als Rita Kruse in „Ritas Welt“ bekannt wurde, hatte damals einen Schlaganfall und muss noch heute mit dessen Folgen kämpfen.

Diese verarbeitete die Kölnerin in ihrem Bestseller „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“. Gemeinsam mit Autor Till Hoheneder schildert Köster darin sehr offen, was sie während den Jahren ihrer Bühnenabstinenz durchgemacht hat und wie es ihr jetzt geht. Eine große Rolle spielt vor allem die Kritik an den Medien, die ihr alles mögliche angedichtet – und den Respekt vor ihrer Person dabei verloren haben. Auf ihrer Lesereise stellt Gaby Köster ihr Buch vor und liest mit ihrem typischen kölschen Akzent einzelne Passagen daraus.

Doch nicht nur das: Zwischendurch erzählt die 51-Jährige auch immer wieder sehr persönliche Geschichten abseits des Buches und lädt das Publikum dazu ein, mitzumachen und Fragen zu stellen. In die „Alte Drahtzieherei“ an der Wupperstraße kommt Köster am 8. November um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 20 Euro, an der Abendkasse für 24 Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s