Reaktivierte Bahnstrecke ermöglicht schnellere Verbindung in den Märkischen Kreis

Lange dauert es nicht mehr, dann hat Meinerzhagen wieder Bahnanschluss: Die Züge der Regionalbahn 25 fahren ab Dezember durchgehend von Köln über Engelskirchen, Gummersbach und Marienheide bis nach Meinerzhagen. Auch Wipperfürth profitiert von der Reaktivierung durch eine schnellere ÖPNV-Verbindung in den Märkischen Kreis.

Wer „mal eben“ mit dem Bus nach Meinerzhagen oder Kierspe fahren will, hat schlechte Karten: Die bestehende Busverbindung mit Umstieg in Marienheide gestaltet sich mehr als katastrophal. Ganze drei Fahrtmöglichkeiten täglich werden angeboten, an Ferientagen sogar nur zwei – vom Wochenende ganz zu schweigen. Damit soll in Kürze jedoch Schluss sein. Durch die Reaktivierung der 1986 stillgelegten Bahnstrecke zwischen Marienheide und Meinerzhagen soll auch von Wipperfürth aus wieder eine attraktive ÖPNV-Verbindung ins Märkische entstehen.

Dann wird die Regionalbahn 25 von Marienheide aus im Stundentakt bis Meinerzhagen fahren. Die Fahrzeit von Wipperfürth aus verringert sich damit spürbar. Zudem ist in Meinerzhagen ein zentraler Umstieg in die Regionalbusse der „Märkischen Verkehrsgesellschaft“ möglich, die unter anderem nach Halver, Kierspe, Lüdenscheid, Attendorn und Olpe fahren. Der Bahnhof Meinerzhagen wird zur Zeit umfangreich modernisiert, der Bahnsteig komplett neu gebaut. Auf der Strecke kommen ab Dezember brandneue Dieselzüge mit 300 Sitzplätzen zum Einsatz.

Ab Dezember 2015 geht es den Planungen der „Deutschen Bahn“ zufolge noch weiter: Dann sollen die Züge von Köln aus durchgehend über Marienheide, Kierspe, Oberbrügge und Brügge bis Lüdenscheid mit direktem Anschluss nach Hagen und Dortmund fahren. In Wipperfürth gibt es damit nach der faktischen Stilllegung der MVG-Buslinie 55 vor mehr als zehn Jahren wieder die Möglichkeit, mit Bus und Bahn in die märkische Kreisstadt und zurück zu gelangen. Durch die Umsteigemöglichkeit in Brügge wird zudem die Anbindung ins Ruhrgebiet deutlich verbessert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s