Neuer interkommunaler Bauhof wird am Tag der offenen Tür vorgestellt

Am Dienstag hat der neue Bauhof für Wipperfürth und Hückeswagen an der Egener Straße seinen Betrieb aufgenommen. Zunächst musste noch viel organisiert werden, doch jetzt klappt alles weitgehend wie am Schnürchen. Der Bauhof und seine Mitarbeiter sollen am 13. Oktober bei einem „Tag der offenen Tür“ der Bevölkerung vorgestellt werden.

„Shared Services“ – so nennt sich im Neudeutschen die Zusammenlegung von städtischen Leistungen mehrerer Kommunen. In den letzten Jahren wurden Wipperfürth und Hückeswagen zu landes- und sogar bundesweiten Vorreitern solcher Projekte, die die Stadtkassen erheblich entlasten sollen. In den ursprünglichen Planungen wurde schon darüber geredet, die beiden Schwimmbäder der Städte abzureißen und ein neues, gemeinsames Bad an der Stadtgrenze zu errichten. Dieses Vorhaben wurde zum Glück nicht realisiert. Bislang beschränken sich die „Shared Services“ auf ein gemeinsames Gebäudemanagement, eine gemeinsame Stadtkasse und den Bauhof.

Dieser umfasst eine Salzhalle, eine Fahrzeughalle und ein Bürogebäude auf einem insgesamt rund 9.000 m² großen Gelände. 43 Mitarbeiter arbeiten für den Bauhof und kommen sowohl aus Wipperfürth als auch aus Hückeswagen. Der ehemalige Bauhof am Stauweiher, in dem jahrzehntelang auch Tonnen von Salz für den Winterdienst bereit lagen, wurde an die Firma Voss verkauft. Auch der Betriebshof in Wiehagen wird geräumt, ein Nachmieter steht bereits in den Startlöchern. Dafür wird es in Hückeswagen zwei Außenlager in Herweg und an der Peterstraße geben.

Am Sonntag, 13. Oktober, hat die Wipperfürther und Hückeswagener Bevölkerung die Möglichkeit, den neuen Bauhof und seine Mitarbeiter bei einem „Tag der offenen Tür“ kennenzulernen. Von 14 bis 18 Uhr kann man sich das Gelände sowie Gebäude, Fahrzeuge und Geräte ansehen und sich über das Aufgabenspektrum des Bauhofs informieren. Zudem gibt es Getränke und Grillwurst. Parkplätze stehen zwischen Penny-Markt und Genossenschaft zur Verfügung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s