Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besucht den Wipperfürther Wochenmarkt

Nachdem schon Klaus Wowereit am Sonntag dem SPD-Sommerfest einen Besuch abstattete, geht das Stelldichein der Politprominenz am Freitag weiter: Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besucht den Wochenmarkt und wird sich gemeinsam mit SPD-Bundestagskandidatin Michaela Engelmeier-Heite den Fragen der Wipperfürther Bürger stellen.

Eigentlich sollte Hannelore Kraft schon am 22. Juni nach Wipperfürth kommen. Eingeladen wurde sie damals von Stefan Klett, dem Präsidenten des Deutschen Aero-Clubs NRW. Die NRW-Ministerpräsidentin sollte an einem Segelflug über die Stadt sowie Gesprächen mit den Stadtobersten um Michael von Rekowski im Rathaus teilnehmen, sagte den Termin aber kurzfristig über die Staatskanzlei aus „nicht vorhersehbaren Gründen“ ab.

Am kommenden Freitag wird Kraft nicht fliegen, zumindest nicht über die Stadt. Ab 10 Uhr wird die 52-Jährige den Wipperfürthern am SPD-Stand eine Stunde lang für Fragen und Kritik zur Verfügung stehen. Dabei ist es nicht das erste Mal für Hannelore Kraft auf dem Wipperfürther Marktplatz. Bereits im Mai 2009 begab sie sich gemeinsam mit den Sozialdemokraten Ralf Wurth und Michaela Engelmeier-Heite auf eine „Erkundungstour“ auf dem Wochenmarkt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s