Wipperfürth wieder auf Erfolgskurs

Nach einem Unentschieden am vorletzten Wochenende brachte sich der VfR Wipperfürth mit einem souveränen 2:0-Heimerfolg gegen den SV Bergfried Leverkusen wieder auf die Siegerstraße. Dabei zeigten die Gäste aus dem Osten der Bayer-Stadt nur wenig Gegenwehr und hätten durchaus noch deutlich höher verlieren können.

Torwart Tobias Kapellen hatte im Tor des VfR von Anfang an nur wenig zu tun. Wipperfürth gab stets die Richtung der Partie vor – und die führte unaufhörlich in Richtung des Leverkusener Kastens. Nur mit der Chancenverwertung haperte es zunächst in den Reihen der Scheider-Truppe. Mehrfach hatte Tim Kappe in der ersten Hälfte die Möglichkeit zur Führung und vergab unter anderem zweimal die Chance, mit einem Kopfball den gegnerischen Torhüter zu überwinden. So blieb es zum Pausenpfiff bei einem für Leverkusen glücklichen 0:0, obwohl Wipperfürth mit einem gefühlten Dutzend an guten Torchancen drückend überlegend war.

Die zweite Halbzeit begann, wie die erste endete: Der VfR machte ordentlich Druck und überlies den sehr defensiv ausgerichteten Leverkusern kaum den Ball. Nachdem Tim Kappe zehn Minuten nach Wiederanpfiff zunächst am Pfosten scheiterte, belohnte er sich wenig später mit dem völlig verdienten Treffer zum 1:0. In der Folge konnten auch einige Fehlentscheidungen des Schiedsrichter-Gespanns sowie ein von Kapellen gehaltener Fernschuss durch den SV Bergfried die Wipperfürther nicht aus der Ruhe bringen. Tim Schulte stellte nach Vorbereitung vom über das ganze Spiel hinweg sehr präsenten Patrick Althoff den 2:0-Endstand her.

Der VfR Wipperfürth setzt sich damit erstmal im oberen Tabellenbereich der Bezirksliga fest und steht nach drei Spieltagen mit sieben Punkten auf Platz 2 hinter Spitzenreiter SV Schlebusch. Auch am kommenden Sonntag darf Wipperfürth wieder zu Hause antreten: Passend zur Eröffnung der „neuen“ Ohler Wiesen gibt es ab 15 Uhr ein Derby gegen den SV Frielingsdorf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s