2. Bergisches Azubi-Speeddating soll Schulabgängern Karrierechancen aufzeigen

Zum zweiten Mal kommen am 12. September Schüler, Schulabgänger und Unternehmen in Lindlar zusammen: Beim „Bergischen Azubi-Speeddating“ soll es vor allem darum gehen, Ausbildungschancen zu erkunden und Unternehmen aus dem Bergischen mit vielen verschiedenen Berufsbildern kennenzulernen.

Unter dem Motto „Perspektive Ausbildung“ wird den interessierten Schülern ein Überblick über ganz verschiedene marktführende Unternehmen im Bergischen Land geboten. Mit einem umfangreichen Angebot bietet die Ausbildungsmesse die Möglichkeit, sich für das kommende Jahr frühzeitig einen von 150 Ausbildungsplätzen aus über 40 unterschiedlichen Berufsbildern zu sichern. Dazu gibt es Seminare und Beratungsangebote zu den Themen „Passgenaue Vermittlung“ und „Duale Studiengänge“ sowie ein professionelles Shooting für Bewerbungsfotos.

Unterstützt von der IHK Oberberg und der Bundesagentur für Arbeit, wird das „Speeddating“ von Unternehmen für Unternehmen organisiert. An der Messe beteiligt sind auch die Wipperfürther Firmen Radium, Voss, HEW-Kabel, SN Maschinenbau sowie Auto Schumacher. Darüber hinaus gehören August Rüggeberg, Bergischer Bote, Chr. Höver + Sohn, Holz Richter, Kienbaum, Lang AG, Loco-Soft, Obi, Schmidt + Clemens und W. Albrecht zu den Ausstellern.

Das 2. Bergische Azubi-Speeddating findet am Donnerstag, 12. September, von 11 bis 16 Uhr in der „Lang Academy“, Schlosserstraße 6, Lindlar (Industriepark Klause) statt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s