Brauhaus Beachcup 2013: Das Beachvolleyball-Event des Sommers

Am kommenden Samstag ist es wieder soweit: Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr steht jetzt zum zweiten Mal der von Brauhaus und den Volleyballern des SV Wipperfürth ausgerichtete „Brauhaus Beachcup“ auf den Beachplätzen hinter dem Walter-Leo-Schmitz-Bad an. Anschließend gibt es wieder eine Beachparty im Brauhaus.

Um 11 Uhr geht es am Samstag auf den Beachplätzen am Hallenbad auf dem Mühlenberg los. Gespielt wird auf beiden Plätzen mit drei Gruppen à vier Teams. Im Anschluss an die Gruppenphase entscheidet eine K.o.-Runde über die Plätze. Es wird mit vier gegen vier gespielt, wobei ein Team jeweils aus mehreren Spielern bestehen darf. Es müssen allerdings immer mindestens zwei Damen auf dem Spielfeld stehen. Das Startgeld beträgt 30 Euro pro Team, bei mehr als sechs Spielern 5 Euro mehr pro zusätzlichem Spieler. Die Nutzung des Schwimmbades ist im Startgeld inbegriffen. Außerdem gibt es zu fairen Preisen kalte Getränke, Grillgut und Kuchen. Anmeldungen mit Teamname und Spieleranzahl an funbeachcupwipp@web.de.

Im Anschluss an das Turnier findet im Brauhaus am Marktplatz ab 19 Uhr die große „Drink & Dance Player’s Party sponsored by Rhabarbie“ statt. Dabei gibt es einen Outdoor- und Indoor-Dancefloor sowie eine Outdoor Mojito Bar. Außerdem gibt es zwei Rhabarbies zum Preis von einem, Cocktails für 4 Euro, Longdrinks für 2,50 Euro und Shots für nur 1 Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s