Was tun am Wochenende?

Ob Kesselhaus, Fußball-Länderspiel, Konzert, Domino, Feuerwehr, Schwimmen oder Radfahren: Am kommenden Wochenende wird in Wipperfürth trotz der bescheidenen Wetteraussichten wieder einiges geboten. Ein Überblick.

Los geht es schon am Samstagmorgen um 10 Uhr mit dem Start des 24-Stunden-Schwimmens der DLRG im Walter-Leo-Schmitz-Bad. Bis zum Sonntagmorgen kann rund um die Uhr geschwommen werden, der Eintritt ist frei. Dazu gibt es DJ-Musik sowie zwischen 1 und 4 Uhr die Chance auf zehn Schwimmbad- und Sauna-Gutscheine.

Am Samstagnachmittag kommt Ricardo Bielecki in die Drahtzieherei. Einige werden sich vielleicht erinnern: Der 21-Jährige nahm an der diesjährigen DSDS-Staffel teil und belegte den dritten Platz. An der Wupperstraße gibt er ab 16 Uhr ein Konzert mit Special Guest Daniel Neumann, anschließend findet eine Autogrammstunde statt. Eintritt im VVK 6 Euro, AK 8 Euro. Abends geht es dann gleich weiter mit Bieleckis „Großer Partynacht“. Einlass dann erst für alle ab 16 Jahren. Der Eintritt beträgt dann im VVK 8, an der AK 10 Euro.

Alternativen zur Teenie-Kreisch-Party gibt es am Samstagabend reichlich: Klassisch geht es um 19 Uhr in der Aula des St.-Angela-Gymnasiums zu. Dort wirken unter anderem die Kirchenchöre von Cäcilia Hämmern und der St.-Antonius-Grundschule, die „Red Shoes“ sowie Florian, Philipp und Julian Offermann beim Sommerkonzert „So lang man Träume noch leben kann“ mit. Eintritt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Ein zweiter Konzerttermin findet am Sonntagabend um 18 Uhr statt.

Sportlicher geht es beim mittlerweile schon traditionellen Fußball-Länderspiel zwischen Rheinland und Westfalen zu. In Woeste bei Halver-Anschlag ist Anstoß um 19.30 Uhr, anschließend gibt es ein großes Scheunenfest. Organisiert wird das Ganze von der Feuerwehr Halver-Bommert.

Wer ab 23 Uhr noch nicht müde ist, kann der neuen Auflage des „Miezenballs“ im Kesselhaus beiwohnen. Alle Girls haben die ganze Nacht lang freien Eintritt (Mindestverzehr 3 Euro), dazu gibt es bis 24 Uhr Prosecco gratis. Musikalisch sorgt „Meines7b“ für feinste „KlubMusik“. Der Eintritt für Männer beträgt 6 Euro.

Sonntag

Am Sonntag geht es ab 10.30 Uhr weiter mit der Einweihung des Kunstrasenplatzes beim SV Thier am Heidchen. Unter anderem wird es einen Bierstand, Würstchen, Fritten, Kaffee, Kuchen, Reibekuchen und Erbsensuppe geben. Außerdem ein Platzkonzert des Musikvereins Thier. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Auch wenn das Wetter voraussichtlich nicht ganz so gemütlich sein wird: Um 11 Uhr wird auf dem Parkplatz Ohler Wiesen der neue „Kirchdorfradweg“ eröffnet. Von hier startet anschließend eine Radtour über Wasserfuhr und Kreuzberg nach Egen mit Axel Burghof. Dort wird es dann bis 17 Uhr eine große Infobörse über das touristische Angebot im „Wasserquintett“ geben. Für das leibliche Wohl sorgt der Bürgerverein Egen.

Im Feuerwehrgerätehaus an der Lüdenscheider Straße feiert die Jugendfeuerwehr ab 11 Uhr gemeinsam mit dem Löschzug Stadt ihr 25-jähriges Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür. Unter anderem warten Schauübungen, Feuerwehrtechnik, eine Feuerwehr-Modenschau, eine Besichtigung der Feuerwache sowie Kinderbelustigung auf die Besucher. Zudem gibt es eine Gulaschkanone sowie Kaffee und Kuchen. Freier Eintritt.

Auch ein Vorbeischauen auf dem Hausmannsplatz wird sich am Sonntag lohnen: Dort veranstaltet der „Arbeitskreis für die Belange behinderter Menschen Wipperfürth“ sein Dominofest, welches nur alle vier Jahre stattfindet. Mit dem Titel „Domino“ soll gezeigt werden, dass über einen spielerischen Weg etwas in Gang gesetzt wird. So wie ein angestupster Dominostein alle anderen Steine mitnimmt, so soll jeder zu diesem Fest mitgenommen werden und noch vorhandene Barrieren für Menschen mit Behinderung umgestoßen werden. Ein vielfältiges Bühnenprogramm und zahlreiche Aktionsangebote sind angekündigt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s