24-Stunden-Schwimmen dieses Jahr kostenlos

(dlrg) Die DLRG OG Wipperfürth e.V. veranstaltet am 22. Juni, 10 Uhr, bis 23. Juni, 10 Uhr, ein 24-Stunden-Schwimmen im Walter-Leo-Schmitz Bad in Wipperfürth. Gefeiert wird damit das Doppeljubiläum 100 Jahre Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft und 75 Jahre Ortsgruppe Wipperfürth. Aus diesem Grund ist für alle Schwimmer der Eintritt frei.

Jeder Teilnehmer muss mindestens 25 Meter schwimmen und erhält dann eine Urkunde. Besonders geehrt werden die Teilnehmer, die die weiteste Strecke ihrer Altersklasse schwimmen. Jeder kann innerhalb der 24 Stunden so oft starten wie er möchte. Nachts muss natürlich auch geschwommen werden. Gerne kann auch das eigene Zelt mitgebracht und auf dem Gelände des Schwimmbads gezeltet werden, um sich zwischendurch ein wenig auszuruhen. Als Besonderheit wird dieses Jahr eine schwimmerische Leistung, die einen Bezug zur Jubiläumszahl 75 hat mit „Jubibuttons“ besonders honoriert. So gibt es zusätzlich einen Jubibutton, wenn mindestens 75 Meter, 750 Meter, 75 Bahnen, 7500 Meter oder sogar 750 Bahnen geschwommen wurden.

Es findet eine Tombola statt, bei der Direktgewinne verlost werden. Unter allen Schwimmern die zwischen 1 und 4 Uhr im Wasser sind gibt es je 10 Schwimmbad- und Saunagutscheine zu gewinnen. Da hier erfahrungsgemäß nur sehr wenige Gäste kommen, stehen die Chancen für alle Nachtschwimmer sehr gut. Wer zwischen 5 und 8 Uhr schwimmt, braucht dagegen kein Glück, sondern bekommt schon ab 20 Bahnen einen Kaffee und für weitere 20 Bahnen ein Brötchen dazu geschenkt. Die Veranstaltung wird von einem DJ begleitet, der für die passende Musik zum Schwimmen sorgt. Jeder geschwommene Kilometer wird von der BEW Wipperfürth mit einem Euro gesponsort.

Während der Veranstaltung kann man sich über den geplanten Bau einer Fahrzeug-Unterkunft der DLRG Wipperfürth informieren. Gerne geben wir weitere Auskünfte zum Bauprojekt an Interessierte und freuen uns über jede Spende. Weiterhin können hier gegen ein geringes Entgelt DLRG-Entchen erworben und so die Ortsgruppe unterstützt werden. Auch kann das Einsatzfahrzeug und das Motorrettungsboot hinter dem Schwimmbad besichtigt werden. Zu ausgehangenen Zeiten gibt es dazu Führungen.

Jeder der gerne ein paar Bahnen schwimmt, ob Profi oder Anfänger, ist herzlich eingeladen rund um die Uhr die DLRG Wipperfürth mit jedem geschwommenen Kilometer zu unterstützen.

Informationen zur DLRG OG Wipperfürth e.V.: www.wipperfuerth.dlrg.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s