Rund um Köln in Agathaberg: Grandiose Kulisse trotz Hagel und Kälte

Ohne besondere Vorkommnisse passierte der Profifahrer-Tross von „Rund um Köln“ am heutigen Mittag die Wipperfürther Innenstadt sowie die Steigung von Nagelsbüchel über Großscherkenbach nach Agathaberg. Trotz bescheidenem Wetter säumten hunderte Besucher die Strecke und feuerten die Fahrer kräftig an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s