Streckenposten für „Rund um Köln“ gesucht

Am 12. Mai ist es wieder so weit: Das bekannte Radrennen „Rund um Köln“ kommt nach Wipperfürth. Von Hückeswagen aus geht es über Hämmern, Ringstraße und Gaulstraße weiter über Niedergaul, Nagelsbüchel und Großscherkenbach nach Agathaberg zur zweiten Bergwertung des Rennens. Für die Absicherung der Rennstrecke sucht die Wipperfürther Stadtverwaltung noch Streckenposten, die in der Zeit von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr zum Einsatz kommen sollen. Die Helfer werden vorab geschult und als kleines Dankeschön mit einer Rund-um-Köln-Kappe und einem T-Shirt belohnt.

Interessenten können sich noch bis Freitag bei Dirk Osberghaus, Tel. 02267/64-319, melden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s